Auftaktniederlage der B1-Junioren

15. September 2015

Das erst Punktspiel in der Landesligasaison 2015/2016 ging für die B1-Junioren mit 2 : 4 gegen die SG Elzach/Yach verloren. Die ersten 8 Minuten verschlief man im Kollektiv und lag bis dato schon mit 0 : 3 im Hintertreffen. Ab diesem Moment beteiligten sich die Jungs am Fußballspiel und siehe da, nach einer schönen Direktkombination stand Felix Thom da wo ein Stürmer stehen muss und konnte den 1 : 3 Anschlusstreffer in Minute 10 erzielen. Manuel Welle prüfte noch den gegnerischen Torwart mit einem satten Schuss aus 17 Metern. Auch die SG Elzach hatte bis zur Halbzeit noch 2 hundertprozentige, die allerdings nicht verwertet wurden.

Die Kabinenpredigt von Coach Frank Steurer schien Wirkung zu zeigen, denn man zeigte ein ganz anderes Gesicht und in der 49. Minute fiel das 2 : 3 für die SG. Domenico Wilhelm brauchte wiederum nach schnellem, direktem Spiel nur noch den Fuß hinhalten um sein erstes Tor zu markieren. Die Begegnung war wieder völlig offen, doch der Ausgleich wollte nicht mehr fallen. Mit dem letzten Angriff des Spiels konnte der Gast noch sein 4. Tor schießen.

Nun gilt es an die 2. Halbzeit anzuknüpfen, den Kopf frei zu bekommen, um die volle Ernte beim anstehenden Auswärtsspiel in Elgersweier einzufahren.

A.D.