B-Junioren im Trainigslager in Wangen im Allgäu

25. August 2015

Am Montag, 17.08.2015 um 5:30 Uhr hieß es für 20 Jungs der B-Junioren Abfahrt ins Trainingslager nach Wangen im Allgäu. Nach der  dreistündigen Fahrt stand bereits um 10:00 Uhr die erste Trainingseinheit auf dem Plan. Am Nachmittag erhielten die Spieler im Seminarraum eine Lehrstunde über verschiedene Varianten im Taktikbereich. Das 2. Training folgte am Spätnachmittag auf dem Kunstrasen der Stadt Wangen. Der nächste Tag begann um 7:00 Uhr mit einem lockeren Waldlauf sowie zwei weiteren intensiven Trainingseinheiten. Am Nachmittag traf man sich erneut im Seminarraum zur Videoanalyse. Leider fiel das geplante Fußballgolf am Abend dem Wetter zum Opfer. Ein Großteil des Teams begab sich daraufhin in die Sauna des Hotels um sich dort zu erholen oder spielte Tischkicker.

DSC_0008

Am letzten Tag schnürten die Jungs samt Trainer vor dem Frühstück noch einmal die Laufschuhe, ehe um 11:00 Uhr das Testspiel gegen die U17 des FC Wangen anstand. Hier merkte man die Strapazen der vergangenen Tage, doch wehrte man sich toll und verlangte dem Gegner alles ab. Das Spiel ging letztendlich mit 0:2 verloren. Danke an den FC Wangen um ihren Trainer Thomas Birk.

Somit waren schon wieder drei tolle Tage vorbei und nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es auf die Heimfahrt. Jungs, es war auch für uns Trainer ein tolles Erlebnis, dank eurem tollen Verhalten und der Bereitschaft alles zu geben.

Ein ganz großes Dankeschön auch an die Eltern, Freunde und Gönner, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben.

A.D.