Fitnesstraining der B- und A-Junioren

25. Januar 2016

Nach dem erfolgreichen Probeversuch der B 1 in der Winterpause der Saison 2014/2015 war es im Dezember 2015 wieder soweit, um die fußballlose Zeit bis im Januar 2016 mit den Jungs zu überbrücken. Also hieß es an 8 Abenden ab nach Eisental zu Nadja Dresel und ihrem Team ins Vitaldorv. Angesagt waren eine halbe Stunde Spinning, sowie eine halbe Stunde Kräftigung verschiedener Muskelpartien. In dieser Spielzeit konnten auch noch die A Jugend sowie die B 2 samt ihren Trainerstäben dafür gewonnen werden. Erfreulich seitens der B 1 ist, dass sich der gesamte Kader von 20 Jungs dem etwas anderen Training stellt. Tolle Einstellung. Somit waren 50 Aktive an 3 Abenden in der Woche im Nachbarort vertreten.  Das Erreichen der Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften seitens der A Jugend sowie der B 1 zeigen hier schon erste Erfolge. Dies lässt für alle 3 Teams auch auf eine positive Gestaltung der Punktspiele in der Rückrunde hoffen. Allen viel Erfolg.

Ein ganz großes Dankeschön an Nadja Dresel und ihren Mädels vom Vitaldorv, ihr macht das ganz toll.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    A.D.