Klasse halten – alles andere wäre vermessen

13. Juli 2015

Besser kann man eine Punkt­landung nicht einfädeln: Der VfB Bühl stand in der abge­laufenen Landesligasaison nur ein einziges Mal auf Ta­bellenposition eins und das war nach dem letzten Spiel­tag. In einer furiosen Rück­runde gelang es dem Team von Spielertrainer Sascha Reiß, sowohl dem bis dahin als übermächtig erscheinen­den FV Schutterwald als auch dem späteren Vizemeister Lahrer FV den Rang abzulau­fen.

So überraschend die Meis­terschaft am Ende auch kam, ebenso verdient war sie. Jetzt heißt es im Hägenich also end­lich wieder Verbandsliga-Fuß­ball und man darf sich auf die Duelle gegen den SV Bühlertal und den SV 08 Kuppenheim freuen.

Senioren_Zugänge

Neue Liga, neue Gesichter (hinten von links): Wolfgang Berg (Co-Trainer), Bernd König (Trainer Reserve), Droß, Lusch, Sengül, Müller, Babel, Ngouf Knosp, Kaiser, Sascha Reiß, Stefan Voppichler. Vorn: Maurath, Albrecht, Alfarela, Kuqi, Spitz, Guerin, Bechtold. Es fehlen Babic, Rodrigo, L. Kist.   Foto: toto