Niederlage der A-Junioren im Spitzenspiel

16. November 2015

Im Spiel Tabellendritter, SG Bühl, gegen den Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten der SG Au-Wittnau mußte man eine doch vermeidbare Heimniederlage hinnehmen. Zwar präsentierten sich die Gäste als das zu erwartende spiel- und laufstarke Team, dennoch konnte unsere Mannschaft konditionstark, mit hoher Laufbereitschaft gegenhalten. Dass man aber am Ende mit 3:5 dennoch das Nachsehen hatte, lag vor allem an den Standards der Gäste. Vier der fünf Gegentreffer fanden hierbei den Weg ins Tor, darunter auch ein Handelfmeter in Begleitung einer roten Karte für Jonas Stäglich. Das ärgerliche an der Niederlage daran ist aber auch die Tatsache, dass man zur Pause noch mit 2:1 in Führung lag, und nach dem Seitenwechsel die nächsten 20 Minuten verschlief und drei Gegentreffer hinnehmen mußte. Zwar konnte man im Anschluss nochmals auf 3:4 verkürzen, doch der erwähnte Platzverweis und gleichzeitige Handelfmeter machten die Hoffnung auf ein noch mögliches Remis zu Nichte.

Torschützen: 1:1 Juri Mosebach; 2:1 Arnauld Telo Talla; 3:4 Simon Ginetto