U13 baut Siegesserie aus

16. November 2015

Mit dem 4:0 in Schwarzach baute die U13 die Siegesserie weiter aus und verbesserte sich auf den 3. Tabellenplatz. Schwarzach, die besser spielten als es der Tabellenplatz aussagte, hatten gegen den VfB einen schweren Stand. Besonders in der ersten Halbzeit spielten unsere Jungs einen tollen Fußball. Schon in den Anfangsminuten hatte der VfB gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen, darunter auch ein Pfostenknaller von Justin. In der 11. Minute war es dann soweit, als Domenico sich auf der linken Seite körperlich gut durchsetzte und auf Gianluca spielte, der zum 1:0 einschob. Direkt nach Wiederanstoß wurde dem Gegner der Ball im Mittelfeld abgenommen und Gianluca spielte mit einem tollen Pass auf den gut gestarteten Justin. Justin netzte dann ganz cool zum 2:0 ein. Domenico erzielte nach einem Eckball das 3:0. Unsere Jungs ließen nicht nach und machten weiter Druck. Kurz vor der Pause erzielte dann Zelalem noch das 4:0 per Kopf. Zelalem hatte sich an diesem Tag den Treffer verdient und somit seine super Leistung gekrönt.

Nach der Pause kam Schwarzach etwas mutiger aus der Kabine und erarbeitet sich mehr Möglichkeiten als noch in der ersten Halbzeit. Doch unsere starke Abwehr um Max, Zelalem und Julian ließ nicht wirklich was anbrennen. Besonders Max, der überragende Leistungen in den letzten Wochen zeigt ist ein Garant dafür, daß wir wieder mal zu Null spielten.

Das Vorletzte Vorrundenspiel findet am kommenden Samstag in Oberachern statt. Oberachern hat in dieser Spielzeit gerade zu Hause schon sehr gute Ergebnisse erzielt. Das liegt wohl auch an dem Kunstrasenplatz, an den sich die Gegner erst mal gewöhnen müssen.

Deshalb gilt es für unsere Jungs sich in dieser Woche gut darauf vorzubereiten und einzustellen, um in Oberachern bestehen zu können.