Bühler Zweite mit wichtigem Sieg

7. Mai 2018

VfB Bühl : SV Neusatz 3 : 0

(Kreisliga A)

Einen eminent wichtigen Sieg konnte sich die Bühler Zweite im Derby gegen den SV Neusatz sichern.  Dabei war der SV Neusatz mit der Empfehlung von acht Toren aus den beiden letzten Spielen (3:3 gegen Schwarzach und 5:2 gegen Vimbuch) angereist. Die Bühler Abwehr spielte aber hoch konzentriert und ließ kaum Torchancen der Gäste zu. Lediglich bei einem gefährlichen Freistoß von Torjäger Ahmet Kilic lag ein Tor für die Gäste in der Luft. Bühl musste auf den zuletzt sehr starken Innenverteidiger Paul Karcher verzichten. Für ihn rückte Michael Müller ins Team, der zusammen mit Kapitän Kevin Gaiser eine starke Innenverteidigung bildete. Bühl kam nach und nach immer besser ins Spiel und ging zu einem günstigen Zeitpunkt kurz vor der Pause in Führung. Nach guter Vorarbeit von Simon Ginetto ließ Juri Mosebach Gästetorhüter Christian Glaser keine Chance und erzielte das 1:0. Mit zwei Wechseln, unter anderem kam er selbst ins Spiel, wollte Gästetrainer dem Spiel in der zweiten Hälfte eine Wende geben. Die Bühler blieben aber konzentriert und engagiert und verhinderten Offensivaktionen der Gäste schon im Mittelfeld. Nach guter Vorarbeit von Yannik Hopp erzielte Mittelfeldspieler Alexander Bross 20 Minuten vor Spielende das vorentscheidende 2:0 für Bühl.  Als Yannik Hopp nach 80 Minuten das 3:0 erzielte, war die Begegnung endgültig entschieden, zumal die Gäste den hohen Temperaturen Tribut zollen mussten und kaum noch Offensivaktionen hatten. Beim Schlusspfiff des guten Schiedsrichters Francesco Vinci war der Jubel im Bühler Lager groß, denn nach sieben Punkten aus den letzten vier Spielen hat man den letzten Tabellenplatz verlassen. Grund euphorisch zu werden, gibt es angesichts des extrem schweren Restprogramms der Bühler aber nicht. In den letzten fünf Spielen geht es gegen den Tabellenführer aus Ottersweier, zwei Mal gegen den Zweiten SV Sasbachwalden und am letzten Spieltag gegen den starken SV Weitenung. Da wird es sehr schwer, die nötigen Punkte zum Klassenerhalt zu holen.

BB.