D-Junioren sind Bezirkspokalsieger 2017

25. Juni 2017

Die Spielrunde der D-Junioren Bezirksliga Baden-Baden ist seit etwa einem Monat vorbei und unsere Jungs konnten sich einen hervorragenden dritten Platz in der Meisterschaft erkämpfen.

Nun war noch eine sehr wichtige Aufgabe zu erledigen, der TRI AG Automobile Bezirkspokal. Von 32 Mannschaften konnten sich unsere Jungs, durch sehr gute spielerische Leistungen, von Runde zu Runde durchkämpfen. Es waren schöne und spannende Spiele.

Am Freitag, 23.06.2017, 19:00 Uhr war es nun soweit – das Finale um den Bezirkspokal in Durmersheim. Es standen sich die zwei besten Mannschaften gegenüber, der VfB Bühl und der SV Sinzheim. In den letzten Minuten vor Anpfiff konnte man die Anspannung bei den mitgereisten Fans beider Mannschaften, Trainer und Spieler deutlich erkennen.

In den ersten Spielminuten waren beide Mannschaften noch sehr zurückhaltend, aber ab jeder weiteren Spielminute kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und belohnte sich in der 26. Minute mit dem Führungstreffer. Durch einen gut ausgeführten Eckball von Zelalem Zircher konnte Muscatello Massimiliano mit einem Volleyschuss den Ball ins gegnerische Tor versenken.

Es gab weitere gute Torchancen beider Mannschaften, aber es vergingen weitere 25 Minuten bis wir uns ein zweites mal mit einem Tor belohnten. Durch das gute Auge von Torwart David Schnakovsky und den von ihm schnell ausgeführten Abstoß, gelangte der Ball zu Bedirhan Alaftekin, der ihn sehr geschickt annahm, dem gegnerischen Abwehrspieler enteilte und letztendlich auch den starken gegnerischen Torwart überwinden konnte und den Ball zum Endstand von 2:0 versenkte.

Die letzten fünf Spielminuten waren nochmals sehr spannend, aber unsere starke Abwehr ließ nichts mehr anbrennen.
,,WIR SIND BEZIRKSPOKALSIEGER“


Stehend v.l.n.r.: Dennis Bellmann, Erik Steurer, Luis Kern, Massimiliano Muscatello, Marco Seifried, Samuel Anastasiadis, Emirhan Alaftekin

Kniend v.l.n.r.: David Schnakovsky, Jeremias Ziola, Aaron Tedla, Bedirhan Alaftekin, Zelalem Zircher, Batuhan Alaftekin, Erick Bernhart, Steven Prosovski

Es fehlen: Maurice Willmann, Noah Binner, Clemens Groll

Sehr großes Lob von Trainer Arthur Schnakovsky und Klaus Kern für die starke Leistung der Mannschaft.
,,Jungs ihr wart spitze!!!!!!“
Wir bedanken uns auch bei den mitgereisten Fans für ihre Unterstützung, beim SBFV und dem FC Durmersheim für die tolle Organisation und auch beim SV Sinzheim, der ein starker und fairer Gegner war.  

AS