D1-Junioren in der Bezirksliga vorne dabei

18. Oktober 2017

Seit Mitte September spielen nun die Jungs des 2005er Jahrgangs in der D-Jugend Bezirksliga.

Nach einer sehr kurzen Vorbereitung starteten die Jungs in die neue Saison. Das Team gewann auch die ersten Spiele klar und sogar das erste heiße Duell mit Kuppenheim, deren Team immerhin mit 6 Auswahlspielern vom Stützpunkt Steinbach besetzt ist, wurde 1:0 gewonnen. Leider gab es wie in der vorigen Runde einen Ausrutscher, diesmal gegen die Jungs aus Sinzheim und man verlor dort 3:1, weil man sich nach dem Sieg gegen Kuppenheim wohl zu sicher schien und zu lasch und unglücklich agierte. Der schnelle, dominante Kombinationsfussball wurde nur phasenweise gezeigt. Leider fand man in dieser Phase ein ums andere Mal seinen Meister im glänzend parierenden Keeper der Sinzheimer, dessen Team aus vier Chancen drei Tore erzielten und an dem Tag einfach mehr den Sieg wollte. Pfosten und mehr als zehn leichtfertig vergebene Chancen und drei individuelle Fehler, die zu den Toren führten, machten den Sieg für Bühl unmöglich.

Im Bezirkspokal gegen Sandweier wurde durch eine starke Willensleistung das Spiel auf einen 2:1 Sieg für Bühl gedreht, nachdem man unglücklich in Rückstand geraten war und auf dem sehr kleinen Feld einfach Probleme hatte, ein sauberes Spiel zu zeigen. Lichtental wird im Pokal der nächste Gegner sein und es bleibt zu hoffen, dass es eine Reaktion der Bühler geben wird und man zeigt was man kann.

SH