Dritte Niederlage im dritten Auswärtsspiel

3. Oktober 2016

A1-Junioren

SG Elzach – SG Ottersweier 3:0 (1:0)  

So, 02.10.2016 12:30 Uhr

Dritte Niederlage im dritten Auswärtsspiel

Es läuft nicht rund in der Fremde. Erneut musste man eine lange Rückfahrt ohne Punkte im Gepäck antreten. Beim favorisiertem Gastgeber der SG Elzach konnte man zwar über weite Strecken des Spieles auf Augenhöhe agieren, doch leider belohnten die Jungs ihre Leistung nicht, auch wenn man am Ende von einem verdienten, aber um ein / zwei Tore zu hohen Heimerfolg des Gegners sprechen muss. Denn trotz einigen guten Möglichkeiten konnte man keinen Treffer erzielen und somit auch nichts zählbares mitnehmen. Die Gastgeber hingegen wirkten in ihren Offensivaktionen zielstrebiger und auch konsequenter, wobei aber bei allen drei Toren unser Team es der SG Elzach auch leicht machte. Bei zwei Treffern stand man mit zwei kapitalen Abspielfehlern Pate, welche vom Gastgeber mit schnellem Umschaltspiel zum erfolgreichen Abschluss gebracht werden konnten, dem dritten Treffer ging ein Querschläger nach einem langem Abschlag voraus. So gelangte der Ball zum Elzacher Mittelstürmer, der anschließend völlig freistehend unserem Keeper Johannes Braun keine Abwehrmöglichkeit ließ. Und wäre letztgenannter, wie in den Partien zuvor auch, nicht so in Topform, so hätte die Niederlage auch leicht deutlicher ausfallen können.

Fazit: auch wenn man einige gute Offensivaktionen hatte, konnte man einen deutlichen Leistungsunterschied in Sachen Passspiel und mannschaftstaktischem Verhalten erkennen. So liegt das Augenmerk in nächster Zeit darin, dieses zu beheben, welches aber nur mit reger Trainingsbeteiligung und auch Trainingsleistung möglich ist. Nur wird dieses auf Grund der momentanen Spielersituation nicht einfach werden, da man nach dieser Begegnung zwei weitere verletzungsbedingte Ausfälle beklagen muss.