E1-Junioren erst im Halbfinale ausgeschieden!

23. Januar 2017

Am 22.01.2017 wurde das Halbfinale der Futsal-Hallen-Bezirksmeisterschaften in Ottenau ausgespielt. In einem sehr starken Teilnehmerfeld mit Mannschaften wie SV 08 Kuppenheim, Rastatter JFV, 1. SV Mörsch, SpVgg Ottenau, FV Ottersdorf und dem VfB Bühl, konnten sich laut Reglement lediglich nur der Erste und Zweite dieses Turniers für die Finalrunde qualifizieren.

Bei dem Turnier, das auf hohem Niveau und mit größtenteils knappen Ergebnissen stattfand, hatte sich der Rastatter JFV mit fünf Siegen die Teilnahme an der Finalrunde gesichert. Im letzten Spiel des Turniers, konnte sich nach einem Sieg gegen die E1 des VfB Bühl der 1. SV Mörsch, knapp vor dem SV 08 Kuppenheim, ebenfalls für die Endrunde qualifizieren. Das Team E1 des VfB Bühl hat alles gegeben, aber leider hat es für die nächste Runde nicht gereicht.

Auch der FV Ottersdorf, der souveräne Turniersieger des Viertelfinales am vergangenen Sonntag in Muggensturm, konnte sich heute in diesem stark besetzten Turnier nicht für das Finale durchsetzen.

MG