Erneut Derby für Bühl 2

25. Oktober 2019

VfB Bühl II – FC Varnhalt

Sonntag 15.00 Uhr (Kreisliga A) 

Nach der unnötigen Niederlage im Nachbarschaftsduell gegen den SC Eisental steht für die Bühler Zweite erneut ein Derby auf dem Programm. Am Sonntag geht es gegen den FC Varnahlt, der zuletzt mit einem klaren 5:1 Erfolg gegen den SV Vimbuch aufhorchen ließ. Die Gäste sind also gut in Form und vor allem Maximilian Haug, der gegen Vimbuch vier Tore erzielte, muss beachtet werden. Varnhalt hat derzeit 14 Zähler auf der Habenseite und steht zwei Plätze vor den Bühlern auf Rang acht. Im Kader gab es zur neuen Saison einige Veränderungen, wobei die Abgänge von Matthias Armbruster und Tim Gruber wohl am schwersten wiegen. Mit einer Reihe von jungen Zugängen wurde der Kader aber wieder gut ergänzt. 

Der VfB Bühl verlor am letzten Samstag beim SC Eisental mit 2:1. Wieder einmal war man zwar zumindest gleichwertig, ging aber zu großzügig mit seinen Torchancen um. Besser machte es der SC Eisental, der praktisch aus zwei Chancen zwei Tore machte. Nach der 2:0 Führung der Gastgeber erzielte Fahad Galiwangeo den Anschlusstreffer und die Bühle drängten auf den Ausgleich. Dabei hatte Kapitän Alexander Bross Pech, dass sein Schuss in der Schlussphase nur an die Unterkante der Torlatte prallte und nicht im Netz landete. Gegen Varnhalt müssen die Bühler Angreifer vor dem Tor wieder zielstrebiger agieren, wenn zumindest ein Punkt im Bühler Hägenich bleiben soll.

BB