Geselliger und „isländischer“ Abschluss der F2

25. Juli 2016

Am 23.7.2016 fand im Hägenich das Rundenabschlussfest der F2 (JHG 2008) statt. Eingeladen waren natürlich die Youngsters, sowie deren Familien. Das Trainerteam konnte sich über zahlreiche Teilnehmer freuen.

Ganz nach dem Motto „Woher kommst Du eigentlich?“, gab es ein sehr abwechslungsreiches Fingerfoodbuffet, welches von den Eltern selbst zusammengestellt wurde. Die Vorgabe war allerdings, dass die Eltern etwas vorbereiten sollten, was für ihr Herkunftsland ein typisches Essen ist. Somit gab es neben russischer Sommersuppe und mexikanischen Tortillas, auch Pizza, albanische Häppchen und deutsche Würstchen.

IMG-20160723-WA0002

Im Laufe des Abends wurden die trainingsfleißigsten Kinder geehrt. Wobei festzustellen ist, dass alle Kinder in der abgelaufenen Saison sehr fleißig waren.

Die Nachwuchskicker selbst haben sich auch etwas überlegt. Mit dem „isländischen Huh“ forderten Sie die Eltern zu einem Fußballspiel auf.  Es ist natürlich keine Frage, dass die Kinder an diesem Abend die Nase vorne hatten. Dies musste auch der Jugendleiter Oliver Droll neidlos anerkennen. Hütete er doch das Tor der Eltern und musste ganze 5mal hinter sich greifen.

So klang der Abend mit netten Unterhaltungen und müden Kindern aus.

Nun steht die Sommerpause an. Das Trainerteam um Georg Loos, Jasmin Kraus und Frank Landler wird diese sicher wieder nutzen, um innovative Ideen für die kommende Runde zu sammeln. Am 13.09.2016 geht es mit dem ersten Training los. Hierzu laden wir jedes interessiertes Kind des 08er JHGs ein. Bevor es wieder mit dem Training losgeht, treffen sich die Kinder und Trainer zum alljährlichen Zwetschgenfestumzug, bei dem sich die Nachwuchskicker den Bühlern präsentieren.

Frank Landler