Meisterliche Saison für die C2-Junioren

29. Mai 2017

Mit dem Meistertitel in der Tasche und damit den Aufstieg in die Bezirksliga krönten die C2-Junioren eine überragende Saison 2016/2017. Dass die Jungs um die Trainer Alexej und Stefano diese Leistung ohne Unterstützung aus dem Landesligakader erreicht haben, ist aller Ehren wert und unterstreicht die Stärke der Mannschaft.

Vom ersten Spieltag an setzte sich die C2 an die Tabellenspitze fest und blieb bis zum letzten Spieltag auf dieser Position. Zur Winterpause ging kein einziges Spiel verloren was zum Ergebnis führte sich mit 8 Punkten Vorsprung in den Winterurlaub zu verabschieden. Letztendlich erreichte man mit 20 Siege und nur 2 Niederlagen 60 Punkte und ein Torverhältnis von 105:24 Toren. Dass in der gesamten Spielzeit kein einziges Remis erreicht wurde, zeigt dass die Mannschaft immer mit Vollgas auf Sieg gespielt hat. Aus diesem Grund hatte man schlussendlich nicht nur die beste Defensive sondern auch den besten Angriff in der Liga.

Der Zusammenhalt und der gute Charakter der Mannschaft war ein Garant für das erreichte Ziel. Auch der konstant gute Trainingsbesuch war ein weiteres Puzzelstück zum Erfolg.  

Wir danken allen Eltern und Fans für die tatkräftige Unterstützung durch die gesamte Saison hindurch. Auch den Jugendabteilungen der SG Mitglieder gebührt ein großes Lob für ihr Engagement der C2 gegenüber.

Das größte Lob und ein riesen Dankeschön verdient sich aber die Mannschaft. Es war eine geile Runde mit Euch und wir werden uns immer wieder gerne daran erinnern.

D A N K E an:

Joshua, Deyan, Patrice, Till, Max, Julian, Domenico, Silas, Domenic, Gianluca, Genc, Yasin, Christoph, Nico, Taskin, Tahir, Alex, Cheyenne, Awan und Co-Trainer Alexej.

 DG