Qualifizierte Torwart Ausbildung im Jugendbereich

8. November 2017

Im Hägenich sieht man seit Beginn der neuen Runde fast jeden Tag Torleute unterschiedlicher Altersklassen beim separaten Torwart-Training.

Dieses, in Vereinen nicht selbstverständliche Angebot einer qualifizierten Ausbildung der verschiedensten Jahrgänge, wird durch die Kooperation des VfB Bühl mit der Torwartschule Torwartkompetenz von Detlef Flaam ermöglicht.

Wir sprechen an dieser Stelle bewusst von Torwart-Ausbildung und nicht von Torwart-Training, da die Jugendlichen eine qualifizierte Verbesserung erhalten. Der permanente Abgleich zwischen Soll- und Istleistung mit entsprechender Fehleranalyse und die Findung eines optimalen Lösungsweges zum Erreichen der gesetzten Ziele, machen die Divergenz zum üblichen Torwart-Training.

Ermöglicht wird dies durch Detlef Flaam, dessen Vita wir Ihnen hier einmal vorstellen möchten:

o Torwart in seiner aktiven Zeit (vergleichbar mit heutiger 3. Liga)

o Verbandsauswahltorwart Mittelrhein

o DFB-Pokalspiele 1. und 2. Liga

o Ausbildung als Torspielertrainer beim Württembergischer Fußballverband

o DFB Torwarttrainer-Basis-Lehrgang

o Hospitanz beim SC Freiburg Junioren

o Torwart-Trainer bei Oberliga-, Verbands-, Landesliga- und Kreisligavereinen

o Seit 10 Jahren eigene Torwart-Schule

Mit der Aufgabe, auch die Keeper der Senioren-Mannschaften zu begleiten, ergibt sich gleichzeitig eine Perspektive für jugendliche Talente den Sprung in den Kader unserer Seniorenteams zu schaffen. Dies ist eine weitere wichtige Säule in unserer Ausbildungskonzeption „Kinder- und Jugendfußball – die Zukunft unseres Vereins“.