Schwere Aufgabe für Team II

8. März 2017

Sonntag 15.00 Uhr

VfB Bühl II : SV Leiberstung (Kreisliga A)

Vor einer ganz schweren Aufgabe steht am Sonntag die II. Mannschaft des VfB Bühl. Es geht gegen den SV Leiberstung, der in dieser Saison als Siebter der Tabelle eine sehr gute Rolle spielt. Vor allem in der Offensive ist der Gast überragend besetzt, denn mit Arton Idrizi, Waldemar Lind und Timm Schwitalski hat man gleich drei Torjäger im Kader. Aber auch der schnelle Nico Hartmann oder der in der Vorrunde lange verletzte Philip Feist sind immer für Tore gut. In der Abwehr sorgt vor allem Spielertrainer Manuel Vogt für Stabilität und wenn das Team komplett ist, gehört Leiberstung zu den Spitzenteams der Liga. In der Vorbereitung gab es einige torreiche Begegnungen, wobei der 5:3 Erfolg gegen den Rivalen SV Weitenung sicher ein positiver Höhepunkt war.

Bei VfB Bühl lief die Vorbereitung nicht gut. Auf Grund von zahlreichen Verletzten und beruflich verhinderten Spielern, mussten die meisten Testspiele abgesagt werden. Die Mannschaft von Bernd König weiß also nicht, wo sie derzeit steht. Noch immer sind viele Spieler angeschlagen und so wird sich die Anfangsformation erst kurz vor dem Anpfiff herausstellen. Da auch das Landesligateam derzeit personell am Hungertuch nagt, sind von dort kaum Anleihen zu erwarten. So gilt es für die vom Abstieg bedrohten Bühler am Sonntag die Räume eng zu machen, die Angriffsmaschinerie des Gastes nicht anlaufen zu lassen und selbst mit schnell vorgetragenen Kontern den ein oder anderen Reizpunkt zu setzen.

Mit einem Punkt wäre die Bühler Zweite sicher schon hoch zufrieden.

BB