Turniererfolg in Barcelona

24. Juni 2019

Die B2 der SG Ottersweier haben beim 36. Pfingstturnier in Spanien teilgenommen.

Zum 1. Mal haben die B-Jugendspieler der SG Ottersweier die Farben beim 36. Internationalen Pfingstturnier im spanischen Maresme an der Costa Barcelona vertreten.

95 überwiegend deutsche Jugendmannschaften waren der Einladung des Organisators KOMM MIT zum sportlichen Vergleich gefolgt.

Die B2 Junioren der SG Ottersweier waren als Außenseiter in das Turnier gestartet und konnten die Vorrunde mit einer Niederlage und 3 Siegen als Gruppenzweiter beschließen und sich somit für das Viertelfinale qualifizieren, wo sie auf den FC Dossenheim trafen. Nachdem es nach regulärer Spielzeit 2:2 stand, musste ein Elfmeterschießen entscheiden. Dort zeigte der Gegner bessere Nerven und gewann mit 5:4 Toren.

Die B2 belegte am Schluss in Ihrer Altersklasse U17 von 25 Mannschaften einen hervorragenden 9. Platz. Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte der Turnierdirektor eine Urkunde, einen Pokal und Medaillen.

Während des einwöchigen Aufenthaltes standen für die Spieler, Trainer und Eltern außerdem ein Ausflug nach Barcelona mit Besichtigung des Stadions Camp Nou des FC Barcelona sowie ein Besuch in Lloret de Mar bei Nacht auf dem Programm.

RM