Turniersieg der B-Junioren

5. Januar 2017

Beim 3 Königsturnier in Ottenheim konnten die B-Junioren ihren ersten Hallentitel 2017 einheimsen. Im Finale schlug man den SV 08 Kuppenheim mit 3:1 und holte sich verdient den Pokal und das Preisgeld. Zuvor besiegte man in der Vorrunde den Ligakonkurrenten JFV Untere Elz mit 3:0,  die SG Kappel 5:4 und die DJK Donaueschingen 5:1. Im Viertelfinale traf man dann auf die Eintracht aus Freiburg, die man mit 3:1 aus dem Turnier warf. Das Halbfinale gegen die SG Wittlingen war dann eine engere Angelegenheit. Nach einem schnellen 0:1 Rückstand dreht man diese Partie und gewann noch verdient 2:1. 

Das Teilnehmerfeld war gut besetzt – aber weder der SC Lahr, SV Weil, FV Schutterwald noch der Nachwuchs des Offenburger FV kamen über das Viertel- oder Halbfinale hinaus. Die Jungs überzeugten mit einer tollen mannschaftlichen Geschlossenheit und zeigten attraktiven Hallenfußball. Schon am kommenden Sonntag kann man dies hoffentlich bei der Zwischenrunde der Hallenbezirks-Futsalmeisterschaften in Kuppenheim wieder zeigen. Dort trifft man auf starke Gegner wie den SV Sinzheim, SV 08 Kuppenheim oder den 1. SV Mörsch. 

FS