VfB Bühl meldet erste Neuzugänge für die kommende Saison

1. April 2021

Fußball-Landesligist VfB Bühl meldet die ersten feststehenden Neuzugänge für die kommende Saison. Die Zwetschgenstädter verstärken wird der defensive Mittelfeldspieler Sandrino Neff vom FV Schutterwald. Der 20-jährige Neff spielte zuletzt zwei Jahre in Schutterwald, zuvor in der Jugend beim SV Sinzheim.
Vom SV Fautenbach kommt Luca Doninger zum Verein. Der 20-jährige Stürmer wird künftig für den VfB Bühl auf Torejagd gehen und verstärkt die Elf von Coach Alexander Hassenstein im
Offensivbereich.
Ebenfalls vom SV Fautenbach wechselt mit Max Brunner ein weiterer junger talentierter Spieler zu den Bühlern. Der torgefährliche Mittelfeldspieler und Leistungsträger des SVF ist 23 Jahre alt und stellt sich mit dem Wechsel einer neuen persönlichen Herausforderung in der Landesliga.
Houssam Rhourdaoui (24 Jahre) ist ein weiterer Neuzugang. Er pausierte zuletzt, spielte vorher u.a. beim Kehler FV.
Neben diesen externen Neuzugängen freut man sich beim VfB Bühl aber auch ganz besonders auf insgesamt neun aufrückende Spieler der A-Jugend. Der Verein möchte diese Perspektivspieler in beiden Teams gut integrieren und weiterentwickeln. Das ist ein großes Ziel für den Restart nach der langen Coronapause.

SV